gaerner AG

Aufrufe: 2906

Alles aus einer Hand

Ein ganzes Unternehmen einzurichten, kann eine umfangreiche Aufgabe werden – schließlich müssen vom Lagerregal bis zur Steckdosenleiste, vom Erste-Hilfe-Kasten bis zur Wanduhr viele unterschiedliche Produkte gekauft werden. In Unternehmen mit eigenem Lager kommen dann möglicherweise noch Hubwagen, in Industrieunternehmen oft Kehrmaschinen hinzu. An dieser Stelle kann gaerner seinen Vorteil durch das umfangreiche Liefersortiment ausspielen, denn sämtliche Produkte lassen sich bequem über den Online-Shop beziehen. Selbst spezielle Wünsche, die sich nicht als vorgefertigter Artikel im Shop finden lassen, können nach Absprache realisiert werden. So ermöglicht gaerner für viele Unternehmen die Ausstattung aus einer Hand, was den Planungsaufwand für die Verantwortlichen erheblich verringert.

Planung und Beratung vor Ort

Bei der Möbeleinrichtung gerät ein Online-Shop naturgemäß an seine Grenzen, weil eine fundierte Planung nur vor Ort erfolgen kann. Das Unternehmen bietet eine Beratung in den Räumlichkeiten des Kunden mit anschließender Bedarfsanalyse und CAD-Planung an. Dadurch kann der vorhandene Raum ideal genutzt werden, um ergonomische Arbeitsplätze zu entwerfen. Wichtig ist für den Kunden vor allem aber die Tatsache, dass er sich auf koordinierte Abläufe verlassen kann und dabei sowohl ein großer Teil des Koordinationsaufwandes als auch der Risiken entfallen.

Der Service endet aber nicht mit dem Abschluss des Projekts: Ein Nachkaufservice für viele Marken garantiert für fünf Jahre, dass typgleiche Nachfolger des Produkts erworben werden können. Für den Kunden vergrößern sich auf diese Weise die Planungszeiträume.

Nachhaltigkeit steht im Vordergrund

Aufgrund des Gewichts in der Branche der B2B-Versandhändler trägt gaerner natürlich auch eine besondere Verantwortung. Diese Verantwortung umfasst vor allem auch das Thema Nachhaltigkeit. In der Versandbranche kann sowohl beim Einkauf der Produkte, als auch bei der Gestaltung der Logistikprozesse ein erheblicher Einfluss genommen werden. Diese Verantwortung nimmt gaerner auf verschiedenen Ebenen wahr: Beim Einkauf wird bereits darauf geachtet, nachhaltig hergestellte Produkte bevorzugt in das Sortiment aufzunehmen.

Büromöbel sind dabei in der Regel aus Holz hergestellt, dessen umweltgerechte Gewinnung und Verarbeitung zertifiziert ist. Die Logistik liegt ebenso in der Verantwortung des Versandunternehmens. Hier werden auf Wunsch Transporte mit CO2-Kompensation angeboten. Das rechnerisch durch die Sendung ausgestoßene CO2 wird dabei durch eine gleichwertige Unterstützung von Klimaschutzprojekten ausgeglichen.

Die eigenen Mitarbeiter werden für das Thema Nachhaltigkeit sensibilisiert und sogar für die Unterstützung sozialer Projekte freigestellt – ein eindeutiger Beweis für den Stellenwert dieses Themas im Unternehmen. Innerbetriebliche Maßnahmen zur Energie- und Ressourceneinsparung schützen dabei natürlich nicht nur die Umwelt, sondern senken auch die Betriebskosten. Das Unternehmen zeigt dadurch einmal mehr, dass nachhaltiges Handeln und wirtschaftlicher Erfolg keinesfalls Gegensätze darstellen, sondern sehr gut miteinander vereinbar sind.

 

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 4.5/5 (2 Stimmen cast)

Besucher-/Kundenbewertung:

gaerner AG
erhält 4.5 von 5 Sternen, basierend auf 2 Stimmen.

Kontakt

Erlenweg 8

6300 Zug

Schweiz

Tel.: (041) 767 77 77

Telefonnummer für Kundenanfragen

(041) 767 77 77


Bewertung eingeben

Bitte Sicherheitsfrage beantworten! *